C-Jugend Meisterschaftsspiel

Am Samstag haben die Jungs von Pascal Kopf die Chance Meister zu werden. Kommen Sie und Unterstützen Sie die Jungs von Morgen!

Samstag, den 16.06.2018 15:00 Uhr

SGM Vöhringen - SGM Mitteltal-Obertal/Murgtal

Rückblick vom 09.06.2018:

SGV II – SG Dornstetten II 3:2

Tore: 2x S. Ajdinovic, T. Sigel

Was für eine Aufholjagd der zweiten Mannschaft am letzten Wochenende! Mit einer neuen offensiveren Grundformation ging man ins Spiel und wurde total von den Gästen überrannt. Nach 15 Minuten stand es schon 0:2 für die Gäste, Coach Hartmaier stellte sofort wieder auf das gewohnte 4-4-2 um und schon wurde viel besserer Fußball gespielt. In der 30. Minute war es S. Ajdinovic der einen Freistoß wie einen Strahl ins kurze Eck donnerte, 1:2. Alle merkten das in diesem Spiel noch etwas zum holen ist. Halbzeit 1:2.

In der 2. Halbzeit war die SGV die Spielbestimmende Mannschaft, in der 50. Minute startete L. Schlotter auf dem rechten Flügel und zog den Ball in die Mitte, B. Ajdinovic traf nur den Pfosten, reagierte aber schnell und spielte den zurückgeprallten Ball auf seinen Bruder, S. Ajdinovic schlenzt den Ball aus 20 Metern in die lange Ecke, 2:2. Den Schlusspunkt setzte dann T. Sigel der einen Fehler der Hintermannschaft bestrafte und zum 3:2 einschob (85. Min). Ein verdienter 3:2 Sieg.

Die zweite Mannschaft beendet die Saison auf einem guten 5. Platz der Kreisliga BII. Für die nächste Saison sind jedoch viel höhere Ziele gesetzt.

SGV – SG Dornstetten 2:2

Tore: S. Jaenich, T. Tews

Mit einer Punkteteilung verabschiedet sich die erste Mannschaft aus ihrer erfolgreichen Bezirksliga Saison. In der ersten Halbzeit fand das Spiel zunehmend in Mittelfeld statt zwar gab es Chancen auf beiden Seiten jedoch ging man Torlos in die Kabine 0:0 zur Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit startete die SGV wieder als bessere Mannschaft, nach 55 Minuten trug sich dann S. Jaenich in die Torschützenliste ein, aus 10 Metern traf er durch einige Gegenspieler in die Maschen. Die Führung konnte dann bis zur 70. Minute gehalten werden bis die Gäste zum 1:1 ausglichen, der Angreifer lief wie durch Fahnenstangen durch die Hintermannschaft der SGV. Beim direkten Wiederanspiel ging man erneut in Führung, T. Tews markierte seinen 20. Treffer diese Saison, er störte den Abwehrspieler geschickt und Nutze seinen Klärungsversuch! Leider konnte man das letzte Spiel nicht mit einem Sieg beenden, in der 75. Minute wurde ein Distanzschuss der SGV zum Verhängnis. 2:2 Endstand.

Eine Wahnsinns Saison geht zu Ende, nach dem man die letzten Jahre immer um den Klassenerhalt gekämpft hat, platzieren wir uns diese Saison auf dem 3. Platz der Bezirksliga.

 

 

Leider haben wir auch diese Saison Abgänge zu vermerken, Wir bedanken uns recht Herzlich bei Adrian Schäfer und Tobias Sigel. Beide werden uns nach nur einem Jahr wieder verlassen um einmal wieder im Heimatdorf zu spielen und einmal um sich sportlich neuen Herausforderungen zu stellen. Vielen Dank für die tolle Zusammenarbeit!

13 Jahre SG Vöhringen, 420 Spiele in Blau-Weiß, ein Jahr als CO-Trainer- Die Statistik von unserem Capitain Benjamin Hauser. Benjamin wird nach dieser Saison seine lange und erfolgreiche Karriere Beenden, er möchte sich nun mehr Zeit für andere Dinge nehmen. Wir werden dich auf dem Fußballplatz vermissen Benny, vielen Dank für dein Engagement bei der SGV.

benny

6 Punkte aus Sulz gehen nach Vöhringen!

SGV II – FC Göttelfingen II abgesagt, 3:0 Wertung

SGV – FC Göttelfingen 2:1

Tore: 2x M. Geiser

Die Negativserie wurde beendet! Bis zur 33. Min hatte es gedauert als Marc Geiser nach klasse Vorarbeit in Szene gespielt wurde. Er blieb cool und schlenzte den Ball ins lange Eck, 1:0! Halbzeit. In der zweiten Halbzeit plätscherte das Spiel so vor sich hin, bis zur 73. Min. Tufan Altuntas schlug den Eckball in die Mitte, M. Geiser setzte sich gegen seine zwei Gegenspieler durch und köpfte aus dem 2. Stock zum 2:0 ein! Das Gegentor in der 89. Min nur ein kleiner Schönheitsfehler. Ein verdienter 2:1 Sieg!

Rückblick vom Derby

SGV II – VfR Sulz II 1:0

Tor: L. Schlotter

Heiß wie Frittenfett waren die Jungs von Michael Hartmaier auf das Derby, das sah man direkt von Anfang an. Taktisch Klug gingen sie an die Sache ran, durch gutes verschieben wurde nichts zugelassen. Auf der anderen Seite hatte man einige Chancen, vor allem in der ersten Hälfte. B. Ajdinovic verfehlte nur knapp im eins gegen eins das Tor! Einige Minuten später erkämpfte sich S. Ajdinovic den Ball durch einen Fehler der Gäste und brachte L. Schlotter in perfekte Position, er positionierte die Kugel stramm in die Lange Ecke, das Verdiente 1:0.

In der zweiten Halbzeit hatte man dann nicht mehr viele Chancen, man verwaltete. Außer zwei gefährliche Standards von D. Voßeler und B. Sahin passierte nichts mehr gewaltig. F. Dorner meisterte sein Debüt in der Kreisliga prächtig, der Keeper der ersten Mannschaft hielt seinen Kasten sauber! 1:0 SIEG!

SGV – VfR Sulz 3:1

Tore: M. Geiser, P. Kopf 2x

Was ein furioser Start für die erste Garde aus Vöhringen! Von Beginn an Stürmte die SGV auf das gegnerische Tor und belohnte sich auch direkt, zuerst war es M. Geiser nach Querpass von N. Heizmann der zum 1:0 einschob (8.min). Nur 4 Minuten später probierte es P. Kopf einmal aus der 2. Reihe, der Torwart der Sulzer patzte schwer und ließ den Ball durch seine Hände ins Tor rutschen, 2:0 (12.min). Wiederum nur 6 Minuten später war es wieder P. Kopf der nach einer wahnsinnigen Ballstafette ins leere Tor einschob! 3:0 Führung nach 18 Minuten. Danach ließ man es langsamer angehen, das Gegentor in der 35. Min hatte den Gastgebern noch etwas Hoffnung gegeben, jedoch schafften sie es nicht mehr das Spiel rumzudrehen!

In der 2. Halbzeit gab es noch Chancen auf beiden Seiten, jedoch sah man in der 2 Hälfte keine Tore mehr! Somit gewinnen die Jungs von Markus Bradtke und sichern sich den 3. Platz der Bezirksliga!!! GLÜCKWUNSCH!

Vorschau Samstag, den 09.06.2018

SGV II – SG Dornstetten II 13:00 Uhr

SGV – SG Dornstetten 15:00 Uhr

Bei der ersten Mannschaft geht es nach der Pokalniederlage um Wiedergutmachung!

Die SGV bedankt sich recht herzlich für die Unterstützung in dieser Saison. Kommen Sie am letzten Spieltag noch einmal vorbei und unterstützen Sie die Jungs der SGV an ihren beiden letzten Spielen der laufenden Saison. Bleiben Sie bis zum Schluss und feiern Sie mit uns danach im Sportheim die Saisonabschluss Party unter dem Motto „Moonshine“.

Ein Unendschieden, gefühlt jedoch eine Niederlage

Rückblick vom 27.05.2018:

SF Salzstetten II – SGV II 4:2

Tore: S.Ajdinovic und D.Reinknecht

Zu Gast in Salzstetten wusste die zweite Garde was auf sie zukommt, der aktuelle Tabellenführer der Kreisliga BII war hungrig. Es war ein Spiel auf Augenhöhe, bis auf einmal ein Ball über den rechten Flügel vors Tor gespielt wurde, im Getümmel hatte der Angreifer der Hausherren Glück und schob aus 2 Metern ein (35.min) 1:0. Auch die SGV hatte Chancen, diese konnten aber nicht genutzt werden. Kurz vor der Halbzeit erhöhten die Gäste auf 2:0, ein klasse Freistoß, nichts zu halten für Adrian Schäfer, (43.min) 2:0 auch der Halbzeitstand.
In der zweiten Halbzeit wurde es bei der SGV dann besser, in der 53. Min war es Samed nach einem Doppelpass mit D. Reinknecht der aus 25 Metern den Ball in den Knick wuchtete, 2:1. Nur eine Minute später Schlug D.Dursun eine Flanke in die Mitte, Samed stoppte die Kugel und legte auf Dominik ab der zum 2:2 einschob. Dieses gerechte Ergebnis konnte man nicht über die Zeit bringen, die beste offensive der Liga legte kurz vor Schluss nach und erhöhte auf 4:2.

SF Salzstetten – SGV 4:4

Tore: F.Becker, T.Altuntas, N.Heizmann und M.Schöninger

Ein Klasse Start der Jungs, Fabian Becker erzielte in der 6. Min die Führung durch eine Kopf/Schulter Kombination. Nur etwa 10 Minuten später waren die Hausherren zum Ausgleich gekommen 1:1. Dann ging es Schlag auf Schlag! Erst war es Tufan Altuntas und danach Nick Heizmann die die SGV wieder in Führung brachten, beide Tore gelangen über schnelle Konter und dem Auge für den mitgelaufenen Mitspieler, 1:3 nach 29 Minuten. Ab der 43. Min musste man dann in Unterzahl ran, Benjamin Hauser bekam die Ampelkarte nach einem Foulspiel zu sehen, Gelb-Rot. Sichtlich geschockt und noch nicht neu sortiert musste Frans Dorner kurz vor der Halbzeit erneut hinter sich greifen, 2:3 Halbzeit.
Die zweite Halbzeit war taktisch geprägt, mit einem Mann weniger und einem Tor mehr musste man sehr diszipliniert spielen. Das schaffte man auch bis zur 85.min. Trotz vieler 1 gegen 1 Chancen der SGV waren es dann doch die Salzstetter, die in der 85. Min nach einem Kopfball zum 3:3 ausgleichen. Dann in der 90. Min ein langer Ball von L.Kopf in den gegnerischen Strafraum, M.Schöninger lässt ihn einmal auf hüpfen und schlägt die Kugel mit voller Wucht Volley in die Maschen 4:3! Die riesen Freude hielt nicht lange, in der letzten Aktion des Spiels gelang den Hausherren noch der Ausgleich durch einen Distanzschuss. 4:4 Endstand.

Das Spiel der 2. Mannschaft am 29.05 wurde abgesagt.

Der Bericht zum Spiel der 1. Mannschaft folgt nächste Woche.

Derbyvorschau:

Sonntag, den 03.06.2018

VfR Sulz II - SGV II 13:00 Uhr

VfR Sulz - SGV 15:00 Uhr

Zweite Mannschaft überzeugt, Erste im Pech!

Lumpenlieder und Witzeabend steht vor der Tür!

SGV II - SV Oberiflingen II 4:1

Tore: S.Ajdinovic 2x, D.Reinknecht, J.Fichtenkamm

Die SGV II setzt ihre Siegesserie fort. Zu Spielbeginn klappte noch nicht alles so einwandfrei wie davor besprochen. Mit der ersten Aktion auf´s Tor waren die Gäste erfolgreich, 0:1 (15. min).Chancen zum Au

Weiterlesen: News vom 23.05.2018

SGV II mit Torfestival, Erste Mannschaft lässt Punkte liegen
Nach zweiwöchiger Urlaubspause ist die SGV Redaktion wieder zurück!

Rückblick vom 13.05.2018

SG Herzogsweiler-Durrweiler II - SGV II 1:8

Tore: T.Sigel 3x, A.Neu, L.Schlotter, K.Hamad, B.Neu, F.Fichtenkamm

Mit einer komplett neu zusammen gewürfelten Mannschaft schickte Michael Hartmaier seine Jungs ins Spiel.

Nach

Weiterlesen: News vom 16.05.2018

Diese Website verwendet Cookies für die anonyme Analyse des Nutzungsverhaltens. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.