Die erste Mannschaft stürmt erneut auf Platz 1, die zweite bekommt eine Pause.

Rückblick vom 09.11.2017:

SGV II — SF Salzstetten II  Platzbedingt abgesagt.

 

SGV — SF Salzstetten 4:3 

Tore:  Kai Cmelik 2x, Tobias Tews 2x.

Ein sehr aufregendes Flutlichtspiel das sich in Vöhringen abspielte. Vor allem startete es richtig gut für die SGV da man in der 35. und direkt 3 min später das 1:0 und 2:0 besorgte, es schien als würde es ein sicheres Ding für die SGV.

Nach der Pause drückten aber die Gegner, die leichtes Spiel hatten. Die Vöhringer Abstände zwischen den Reihen waren einfach viel zu groß! So machte man es dem Gegner leicht in der 58. und in der 62. min auszugleichen, 2:2. Ein Weckruf für die SGV, die sich danach wieder mehr in den Griff bekamen und wieder ihre Chancen nutzten. Erneut erzielten Kai Cmelik und Tobias Tews binnen 2 min die erneute 2 Tore Führung (75. min und 77.min). Das 4:3 in der 78. min war dann nur noch Ergebnis Kosmetik!

Um am Sonntag beim Derby zu punkten ist eine starke Leistungsverbesserung notwendig!

 

Vorschau 19.11.2017:

SGV II — VfR Sulz II 12:30 Uhr 

SGV — VfR Sulz 14:30 Uhr 

 

Unterstützen Sie uns vom Spielfeldrand die 6 Punkte einzufahren!

Erste Mannschaft seit langem wieder geschlagen, Zweite führt ihren Siegeslauf fort.

Rückblick:

Samstag 28.10.2017, Ligaspiel

SG Empfigen – SGV         0:1

Tore: Deniz Dursun

Mittwoch 1.11.2017, Pokalspiel

TuS Ergenzingen – SGV 1:2

Tore: Jan Meyer, Tobias Tews

Sonntag 05.11.2017

SGV II – SG Herzogsweiler-Durrweiler II 4:3

Tore: Samed Ajdinovic, Kim Dittmann, Burak Sahin, Luca Kopf

Spielerisch von Beginn an dominierte die SGV und konnte auch direkt in der 1. Min führen! S.Ajdinovic verpasst einen Querpass von L.Kopf. So ging es das ganze Spiel bis aus dem nichts der Gegner einen Konter nutzt und mit 0:1 in Führung geht, mit ihrer ersten Aktion überhaupt. Den Gleichstand stellte dann Samed Ajdinovic nach einem zurückgeprallten Eckball wieder her, 1:1 zur Pause.                                        Nach der Pause waren die Gäste zuerst einmal abgemeldet zuerst Kim Dittmann, im 1 gegen 1, und kurz darauf Burak Sahin, mit feinem Schuss zwischen Torwart und dem kurzen Pfosten, schraubten das Ergebnis auf ein 3:1 in die Höhe, das Spiel schien gelaufen. Die Gäste mobilisierten nochmal alle Kräfte und schafften es durch 2 Individuelle Fehler der SGV den Gleichstand wiederherzustellen. Durch eine strittige Szene in der Nachspielzeit in der Burak Sahin gefoult wurde entschied der Schiedsrichter auf Strafstoß, den verwandelte Luca Kopf dann zum 4:3 Endstand! Ein Spiel das hätte früher entschieden werden müssen!

SGV – SG Herzogsweiler-Durrweiler 1:2

Tor: Deniz Dursun

Die Toppartie der Bezirksliga, der erste empfängt den zweiten. Die SGV war so heiß auf das Spiel jedoch gelang es ihnen nicht dies auf den Rasen zu bringen. Es wurden kaum Chancen erspielt und der Ball lief nicht mehr so gut wie in den Spielen zuvor. In der 8. Min hatte man dazu auch noch Pech, Frans Dorner der SGV Keeper spielte klar den Ball, das sah der Schiedsrichter anders und entschied auf Strafstoß für die SG Herzogsweiler-Durrweiler den sie auch verwandelten, 0:1.                                         Das Spiel plätscherte vor sich hin bis dann in der 40 min. Deniz Dursun sich ein Herz fasst und aus ca. 30 Metern den Ball sehenswert in die Lange Ecke schlenzt, der Gäste Keeper konnte nur noch hinterher schauen, 1:1 Halbzeit. Nach der Halbzeit spielte sich das Spiel im Mittelfeld ab, beide Mannschaften probierten mit Langen Bällen zum Erfolg zu kommen. In der 72. Min schalteten die Gäste schneller als die SGV und schafften es im Getümmel auf 1:2 zu erhöhen, eine richtig bittere Pille für die SGV die den Ball hätten viel früher klären müssen! Das war dann auch der Endstand, eine Unentschieden wäre der Partie gerecht geworden.

 

Vorschau:

Da Die Sportfreunde aus Salzstetten an diesem Wochenende nicht können werden beide Spiele unter die Woche verlegt, dafür verzichten sie auf ihr Heimrecht und am Sonntag genießen beide Mannschaften Spielfrei.

Mittwoch 08.11.2016

SGV II – SF Salzstetten 19:00 Uhr

Donnerstag 09.11.2016

SGV – SF Salzstetten 19:00 Uhr

Die erste Mannschaft stürmt bei Bradtkes Rückkehr die Tabellenspitze!

Zweite Mannschaft nur noch 2 Zähler von Platz 1 entfernt.

SV Vollmaringen II – SGV II 1:2

Tore: Belmin Ajdinovic (34. Min), Samed Ajdinovic (86.min)

Der nächste Sieg für die Zweite Mannschaft. Die SGV ging wie in den letzten Spielen mit viel Druck in die Anfangsminuten, schon in der 1. Min hatte Kim Dittmann eine klasse Aktion die jedoch der Keeper der Gastgeber Beispielhaft parierte. Das Spiel flachte dann jedoch ab und wie in den letzten Wochen zuvor geschah es, dass man die Kugel selber ins eigene Tor brachten, Eigentor 21. Min, 1:0 Vollmaringen. Dieses Missgeschick wurde dann jedoch von Belmin Ajdinovic wieder ausgebügelt, Denis Mansfeld lief über den halben Platz und flankte scharf in die Mitte zu Belmin, der den Ball einschob 1:1. Nach der Halbzeit war wieder nur die SGV am Drücker jedoch konnte sich Belmin mehrmals! Nicht mit seinem 2. Treffer belohnen. Gegen Ende der Partie hatten die Gäste noch 2 riesen Chancen, die erste Chance wurde überragend im 1 gegen 1 von Adrian Schäfer pariert. Bei der 2. Chance hatte die SGV Glück! Vollmaringen trifft aus 8 Metern nur die Latte. In der 86. Min. wurde dann die letze gute Aktion der SGV belohnt. Dominic Vosseler der Gedankenschnell einen Freistoß schnell ausführt und Burak Sahin auf die Reise schickt, dieser setzte sich Klasse gegen seinen Gegenspieler durch und legte zurück auf den mitgelaufenen Samed Ajdinovic, 1:2.

Somit ist die SGV II seit über 8 Wochen ungeschlagen!

SV Vollmaringen – SGV 1:5

Tore: Marc Geiser, 3x Tobias Tews und Deniz Dursun

Paukenschlag in Vollmaringen! Da musste selbst Michael Bradtke staunen was seine Jungs so angestellt haben bei seiner Rückkehr. Die Partie startete gut für Bradtkes neue Elf, und so ging man nach 16 min. durch Marc Geiser in Führung, diese hält jedoch nicht lange und die Heimmannschaft schaffte es 10 min. später den Ausgleich zu erzielen 1:1. Dann jedoch ging es Schlag auf Schlag, dass Tobias Tews nicht der langsamste ist, ist Liga weit bekannt und trotzdem schafften es die Vollmaringer nicht ihn von Beginn an richtig zuzustellen. In der 38. Und 43. Min war das dann ihr Verhängnis, Tobi schaffte es 2-mal nacheinander alleine vors Tor zu kommen und erzielte Mustergültig einmal mit links und einmal mit rechts! Mit 1:3 für die SGV ging es dann in die Kabine.

Die Heimmannschaft sichtlich frustriert über das Ergebnis schaffte es nicht mehr die Kontrolle über das Spiel zu erlangen und so spielte fast nur noch die SGV, ca. 20 min nach wieder anpfiff stand Deniz Dursun Goldrichtig und brachte den Ball per Schulter ins Tor, viele Vollmaringer beklagten sich beim Schiedsrichter über ein Handspiel, jedoch war der Treffer regulär und somit das 1:4. Genau 2. Min später gab es dann Freistoß für die SGV, Bradtke nutze diese kleine Unterbrechung davor und wechselte Jan Meyer ein der schon an der Seitenlinie stand und sagte:“ pass auf, ich geh rein und hau den Freistoß direkt ins Tor“. Er ließ einen klasse Schuss los den der Torwart in die Mitte zurückprallen lässt wo dann erneut Tobias Tews steht und den Ball einköpft, 1:5. Das war Tobias Tews sein 11ter Saison Treffer und ist somit mit 2 weiteren Torjägern gleich auf Platz 1 der Torschützen in der Bezirksliga!

Nach dem Abpfiff konnte gefeiert werden! Platz 1 der Bezirksliga!!!

Vorschau:

Achtung! Auch diese Woche wird wieder samstags gespielt.

Samstag 28.10.2017 14:00 Uhr

SG Empfingen – SGV

Die 2. Mannschaft hat Spielfrei!

Veranstaltungen:

Montag 30.10.2017

Zum ersten Mal veranstaltet die SGV ein Sportquiz. Neben kniffligen Fragen und Unterhaltung durch DJ Tim Geiser gibt es auch hier die perfekte Verpflegung.

Anmeldung bei Marcel Maier 01736729178 oder bei Daniel Kramp 0175182660

Rückblick :

Nachholspiel vom 11.10.2017

FC Göttelfingen II - SGV II 1:3

Tore: Belmin Ajdinovic, Kim Dittmann, Deniz Dursun

 

Punktspiele vom 15.10.2017

SGV II - TSF Dornhan II 1:1

Tor: Benjamin Neu

Zu Besuch war der aktuelle Spitzenreiter der Kreisliga B2, der auch von Anfang an besser ins Spiel fand. Die SGV brauchte eine Weile um ihre Ordnung in der Hinterreihe in den Griff zu bek

Weiterlesen: News vom 18.10.2017

Ahldorf-Mühlen II - SGVII 3:3

Tore: L.Kopf 2x und K.Dittmann

Ein leider enttäuschendes spiel indem sich die SGV die 3 Gegentreffer selber eingeschenkt hat. Durch eine Starke Druckphase der SGV konnte die Heimmannschaft kaum Akzente setzen umso schlimmer war der individuelle Fehler der SGV das zum 0:1 führte. Jedoch ging es nur einige Minuten bis S.Ajdinovic den ersten Elfmeter des S

Weiterlesen: News vom 11.10.2017

Diese Website verwendet Cookies für die anonyme Analyse des Nutzungsverhaltens. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Datenschutzerklärung Ja, Ich stimme zu