Rückblick :

Nachholspiel vom 11.10.2017

FC Göttelfingen II - SGV II 1:3

Tore: Belmin Ajdinovic, Kim Dittmann, Deniz Dursun

 

Punktspiele vom 15.10.2017

SGV II - TSF Dornhan II 1:1

Tor: Benjamin Neu

Zu Besuch war der aktuelle Spitzenreiter der Kreisliga B2, der auch von Anfang an besser ins Spiel fand. Die SGV brauchte eine Weile um ihre Ordnung in der Hinterreihe in den Griff zu bekommen. Andreas Rebstock der den privat verhinderten Adrian Schäfer im Tor ersetze hatte in Halbzeit 1 am meisten zu tun, jedoch ging es  mit 0:0 in die Kabine.

Die 2. Halbzeit war dann um einiges besser, einige sehr gut herausgespielte Chancen konnten nicht genutzt werden bis dann Benjamin Neu einen Eckball von Tobias Sigel in die Maschen köpfte, 1:0! Die Führung hätte noch ausgebaut werden können doch leider schaffte es Joachim Jooß nach einem Latten Treffer von Luca Schlotter nicht den Ball im Tor unterzubringen (76. min).

Im Gegenzug bekam man  hinten den Ball nicht richtig geklärt und so gelang es den Gästen auszugleichen. Im weiter Verlauf des Spiels schien  L.Schlotter leicht verwirrt über die aktuelle Sportart, und ließ sich dazu bringen seinen Gegner in Wrestling Manier umzustoßen(90. min Rot).

Am Ende ein guter Punkt gegen den Tabellenführer.

 

SGV I - TSF Dornhan I 2:2

Tore: Kai Cmelik, Tufan Altuntas

Am Sonntag hieß es dann im Spitzenspiel der 2. gegen den 4. aus der Bezirksliga. In einem sehr hitzigen Spiel ging die SGV von Beginn an mit sehr viel Elan ins Spiel und belohnte sich zurecht mit dem 1:0 in der 16. Minute, Kai Cmelik brachte die SGV mit einem satten Schuss aus ungefähr 16 Meter in Führung. 

Leider hielt diese Führung nicht lange, nur 2 Minuten später konnten die Gäste aus Dornhan aus einem Getümmel im 5 Meter Raum ausgleichen. Und es kam noch schlimmer für die SGV, in der 28. min schafften es die Gäste sogar in Führung zu gehen. Ein Freistoß wurde aus 20 Meter direkt verwandelt, 1:2.

Nach der Pause erkämpfte sich die SGV viele Chancen, Tobias Tews konnte jedoch seinen 9. Treffer der Saison nicht besiegeln... umso größer war die Freude dann in der 88. min als Marc Geiser im vollen Tempo den Ball am gegnerischen Torwart vorbei legt und Tufan Altuntas direkt vor dem Tor bedient der aus 2 Meter nur noch den Ball ins leere Tor einschieben musste! Ein verdienter später Ausgleich für die SGV die somit weiter auf dem 2. Platz der Tabelle stehen.

 

Veranstaltungen:

Montag 30.10.2017 

Zum ersten Mal veranstaltet die SGV ein Sportquiz. Neben kniffligen Fragen und Unterhaltung durch DJ Tim Geiser gibt es auch hier die perfekte Verpflegung. Anmeldung bei Marcel Maier 01736729178 oder bei

Daniel Kramp 0175182660

Ahldorf-Mühlen II - SGVII 3:3

Tore: L.Kopf 2x und K.Dittmann

Ein leider enttäuschendes spiel indem sich die SGV die 3 Gegentreffer selber eingeschenkt hat. Durch eine Starke Druckphase der SGV konnte die Heimmannschaft kaum Akzente setzen umso schlimmer war der individuelle Fehler der SGV das zum 0:1 führte. Jedoch ging es nur einige Minuten bis S.Ajdinovic den ersten Elfmeter des Spiels rausholte, L.Kopf verwandelte souverän zum 1:1. Der Anschlusstreffer folgte zugleich als Samed K.Dittmann in den Lauf spielte,  der direkt vor dem Tor einen kühlen Kopf bewahrte und eiskalt zum 2:1 einschob. Und es kam noch besser, Luca Sauter holte den 2. Elfmeter der Partie raus, doch dieses Mal behielt L.Kopf nicht die Nerven. Leider schaffte es die SGV nicht das 2:1 in die Kabine zu retten und kassiert nach einer Ecke in der 45. Minuten den Ausgleich.

Genauso ging es in der 2. Halbzeit dann weiter, viele Chancen wenig Wirkung, Joachim Jooß scheitert alleine vor dem Tor(46.min) und Kim Dittmann setzte einen satten Schuss gegen den Pfosten. Obwohl nur noch die SGV spielte schafften es die Gastgeber durch eine verlorene 1 gg. 1 Situation direkt vor das Tor zu kommen und sich in Führung zu schießen, keine Chance für Adrian Schäfer im Tor der SGV, 3:2. Das Spiel wurde hitzig, viele Fouls und eine rote Karte für Ahldorf-Mühlen nach einer Tätlichkeit, doch dann wurde es spektakulär als Luca Kopf in der 8. min der Nachspielzeit es noch schaffte seinen verschossenen Elfmeter wieder gut zu machen und den Ausgleich zu erzielen.

Ahldorf-Mühlen - SGV 1:3

Tore: Marc Geiser 2x, Jan Meyer

Der Dritte Sieg in Folge für die Erste Mannschaft der SGV. Schon nach 7 Minuten durften die angereisten Fans ein Kopfballtor von Marc Geiser, der den Ball souverän über seinen Scheitel rutschen lässt, bejubeln. Diese Freude hielt jedoch nicht lange, circa 10 Minuten später schafften es die Gastgeber gegen sehr hoch stehende Vöhringer den Ausgleich zu erzielen, somit ging es mit 1:1 in die Kabine.

In der 2. Halbzeit dauerte es dann bis zur 52. min als Jan Meyer in Simon Terrode Manier, nach der Einwechslung direkt mit dem ersten Ballkontakt per Kopf die SGV wieder in Führung brachte. Im weitern Verlauf des Spiels versuchte Ahldorf Mühlen den Ausgleich zu erzwingen, das bescherte der SGV natürlich viel Raum, den Nutzen sie dann gekonnt in Person von Marc Geiser, der mit dem 3:1 (87. min) den Sieg klar machte. Im weiteren Verlauf des Tages wurde natürlich noch ausgiebig auf dem heimischen Oktoberfest gefeiert!

 

Vorschau:

Sonntag 15.10.2017 13:00 Uhr

SGV II - TSF Dornhan II

Sonntag 15.10.2017 15:00 Uhr

SGV - TSF Dornhan 

 

Veranstaltungen:

30.10.2017 SGV-Sportquiz

Zum ersten Mal veranstalten wir ein Sportquiz. Neben kniffligen Fragen und Unterhaltung durch DJ Tim Geiser gibt es auch hier die perfekte Verpflegung. Anmeldung wie auf dem Flyer beschrieben!

Wir freuen uns Euch alle bei uns zu begrüßen! Solltet ihr Fragen oder Anregungen haben, schreibt uns gerne oder fragt einfach beim nächsten Heimspiel.

sgv veranstaltungen 2017

SGV II - SV Eutingen II 2:0

Tore: S. Ajdinovic (65.min), L. Sauter(90.min)

Die SGV ging als Favorit in die Partie und blieb sich der Rolle treu, jedoch bleibt das alte Muster zu erkennen, viele Chancen - wenig Tore. In der 1. Halbzeit nutzen Belmin Ajdinovic (frei vor dem Tor) und Luca Schlotter (2x Kopfball) ihre Chancen nicht und so ging man mit 0:0 als bessere Mannschaft in die Pause. Die 2. Ha

Weiterlesen: News vom 04.10.2017

6 Punkte gehen nach Vöhringen 

SV Oberiflingen II - SGV II 0:1

Tor: Benjamin Neu 90. Minute

Noch nie passte der Begriff "Einbahnstraßen Fusball" besser zu einem Spiel wie das heutige der 2. Mannschaften. Über 90 spielte eigentlich nur die SGV. Die Oberiflinger, die sehr ersatzgeschwächt waren, versuchten alles um das 0:0 zu halten.

Viele Chancen wurden nicht genutzt, daru

Weiterlesen: News vom 25.09.2017

Diese Website verwendet Cookies für die anonyme Analyse des Nutzungsverhaltens. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Datenschutzerklärung Ja, Ich stimme zu