Rückblick vom vergangenen Wochenende

SGV II - SG Herzogsweiler- Durrweiler 4:0

Tore:  Burak Sahin, Luca Schlotter, Louis Plocher und Jan Meyer

Endlich konnte die zweite Mannschaft wieder 3 Punkte auf ihr Konto gutschreiben. In einem sehr hart umkämpften Spiel hatte der Schiedsrichter alle Hände voll zu tun. Eine Karte folgte der anderen, das sollte sich noch rächen.

In der Anfangsphase hatte die Gäste jedoch die größte Chance vom Elfmeterpunkt. Gut das die SGV II mit Ersatzkeeper Mario Voßler einen Elfmeterkiller in ihren Reihen hat. Dieser parierte den Elfmeter als wäre es das normalste der Welt. Auf der anderen Seite schafften es unsere Jungs im Namen von Burak Sahin und Luca Schlotter mit einer 2 Tore Führung in die Pause zu gehen.

In der zweiten Hälfte das selbe Spiel, harte Zweikämpfe und weitere 2 Tore für die SGV. Dieses mal durften sich Louis Plocher und Jan Meyer in die Torschützenliste eintragen. Das sichere 4:0 konnte über die Zeit gebracht werden. Der einzige Wermutstropfen bei der SGV war, dass sich gegen Ende gleich 3 Spieler eine gelb -rote Karte abholten und somit für das nächste Spiel gesperrt sind.

SGV - SG Herzogsweiler- Durrweiler 4:1

Tore: Eigentor, Tobias Tews, Edwin Sieg und Burak Sahin

Große Anspannung bei den Fans und Zuschauern bei der Partie am Sonntag an der Festallee, schafften es unsere Jungs wieder zu Punkten und an den Gästen vorbeizuziehen? Die Antwort ist JA und wie.

Zu Beginn des Spiels dann gleich der Dämpfer in der 8.Minute. 0:1 für die Gäste. Keine 10 Minute später konnte der Gleichstand wieder hergestellt werden. Nach einem SGV Freistoß köpfte ein Spieler der Gäste den Ball ins eigene Tor- 1:1. Im weiteren Verlauf hätte die SGV in Führung gehen können, jedoch bleib es bei dem 1:1 zur Halbzeitpause.

In der zweiten Hälfte plätscherte das Spiel so vor sich hin bis 10 Minuten vor Schluss, da überschlugen sich die Ereignisse. Zuerste war es Edwin Sieg der in der 86. Minute nach einer Flanke von Tom Schmid die SGV in Führung schoss. Danach war es Tobias Tews der nach einem Freistoß goldrichtig stand und einfach auf 3:1 erhöhte. Am Ende gelang es noch Burak Sahin das 4:1 nach einem Laufduell zu erzielen. Damit konnte sich Burak in der zweiten und in der ersten Mannschaft an einem Spieltag in die Torschützenliste eintragen. Das macht Lust auf mehr!

Das kurzfristig Angesetzte Nachholspiel der SGV gegen die VFR Sulz fand am Mittwoch statt, dieser Bericht wird nachgereicht. Das Nachholspiel der Zweiten muss noch terminiert werden.

Vorschau aufs Wochenende, gespielt wird am Samstag, den 31.10.2020

SG Felldorf-Bierlingen II - SGV II 12:45 Uhr

SG Felldorf- Bierlingen - SGV 14:45 Uhr

Auf zahlreiche Unterstützung freut sich eure SGV!

Diese Website verwendet Cookies für die anonyme Analyse des Nutzungsverhaltens. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.