Bittere Pillen für beide Mannschaften

Gegen die SG Ahldorf-Mühlen war weder für die Erste, noch für die Zweite ein Punktgewinn drin.

Die zweite Mannschaft konnte in Ihrem Spiel dabei eine Führung nicht über die Zeit retten. Bereits in der 23. Minute zeichnete sich Tufan Altuntas für die Führung verantwortlich. Damit hat er jetzt übrigens mehr Tore auf dem Konto als Trainingseinheiten in den letzten Wochen. Nach der Halbzeit waren durchaus Chancen vorhanden, um das Spiel zu entscheiden, welche aber allesamt ungenutzt blieben. Der Fußball zeigt immer wieder, dass das bestraft wird. Erst verwandelten die Gastgeber einen berechtigten Foulelfmeter zum Ausgleich ehe sie kurz vor Ende der Partie gar den Siegtreffer verbuchen konnten. Somit setzte es für die Zweite im vierten Spiel die erste Niederlage der Saison. 

Die erste Mannschaft startete verheißungsvoll in die Partie und hätte bereits nach wenigen Minuten in Führung gehen müssen. Das hätte dieser Tage dem Spiel der Mannen in Blau sicherlich gut getan. Danach war die Partie jedoch auf beiden Seiten fahrig, die besseren Chancen lagen dabei eher bei der SGV. Die Offensive der Helber-Truppe konnte man gleichzeitig recht gut eindämmen. Nach dem Seitenwechsel boten sich dann abermals beste Einschussmöglichkeiten, die nicht genutzt werden konnten. Auch hier zeigte sich, wie hart der Fußball sein kann. Ahldorf-Mühlen schlug effektiv zu und ging nach einer Flanke per Kopf in Führung. Kurz darauf kam es zu einem Missverständnis in der Abwehr, welches zu einem Elfmeter führte und die Hausherren schienen mit dem 2:0 bereits wie der sichere Sieger. Als allerdings Tom Schmid nach einer Ecke per Kopf den Anschluss herstellen konnte, war beim Gastgeber Nervosität zu spüren. Dies führte abermals zu besten Chancen, allesamt konnten sie nicht verwertet werden. Am Ende steht eine vermeidbare Niederlage, die es gegen Salzstetten wett zu machen gilt.

Diese Website verwendet Cookies für die anonyme Analyse des Nutzungsverhaltens. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.